Real gestorben – Die traurige Ausnahme

Seid ihr gut in der neuen Woche angekommen? Obwohl ich am Wochenende mal wieder Tag und Nacht umgedreht und ein Vampir-Leben geführt habe, bin ich heute nicht mal so müde. Vielleicht gewöhne ich mich langsam daran?

Habe heute einen lustigen Artikel von meinem Lieblingsjourni entdeckt:
„Malta gibt eine perfekte Kulisse für historische Filme ab. Russel Crowe hat auf der Mittelmeerinsel als Gladiator im gleichnamigen Film in der Arena um sein Leben gekämpft. Sein Filmpartner Oliver Reed, in der Rolle des Gladiatorentrainers Proximo, ist während der Dreharbeiten an einer Herzattacke real gestorben. Damit ist er eine traurige Ausnahme: Die meisten Besucher verlassen die Insel entspannt und erholt. Malta hat nämlich neben seiner bewegten 7500-jährigen Kulturgeschichte und vielen eindrücklichen Bauten mittlerweile auch im Wellness-Bereich etwas zu bieten.“

Bin froh, dass ich noch nie auf Malta war, klingt ja real gefährlich!
Ist das nicht schön, wie hier von der Kulturgeschichte auf das Wellness-Angebot übergeleitet wird?

Viel Spass,
Hasenherz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s