Die schönste Liebesgeschichte überhaupt

Projekt. Stress. Lange Abende. Viele Nerven, die verloren gehen.
Gestern war Gustavo bei mir – den hab ich schon ewig nicht mehr gesehen – und wir haben über die Liebe und über das Unvermögen in der Liebe (manchmal) gesprochen und darüber, wie Liebe alltagstauglich gemacht werden kann, ob das überhaupt geht. Gustavo ist Bildhauer von Beruf und er besitzt sehr viel Kraft und Talent und Wille. Seine Sachen, die er macht (aus Stein und auf Papier), sind wunderschön und ich gehöre zu den Glücklichen, die ein Werk von ihm besitzt.

Heute Abend ist der Schöne in der Stadt und darauf freue ich mich. Ausserdem sagt Herr Fischer, dass die Sonne durch die Wolken dringt. Das ist doch mal ein Anfang!

Herzlich,
Hasenherz

PS: Ich lese „Bis(s) zum Abendrot“ – der dritte Teil der schönsten Liebesgeschichte überhaupt. Heute bin ich mit dem Bus fast ne Station zu weit gefahren, weil ich so vertieft war. Einfach nur schön!

Ein Gedanke zu “Die schönste Liebesgeschichte überhaupt

  1. Süsse, kannst mir das Buch ausleihen? Könntest es mir am Freitag bringen.. Es kommen sooo lustige Leute – ein total bunter Haufen. Entweder es wird ein Desaster oder eine der gelungensten Abendgesellschaften ever..
    Ha. Freue mich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s