Mit den Hühnern ins Bett

Und wieder: Münster. Langsam müsste ich mich hier einbürgern lassen. Bin schon richtig zu Hause hier. Heute zeigt es sich sogar von seiner besten Seite bei schönstem Wetter. Normalerweise nieselt es in Münster immer, wenn ich hier bin. Heute Abend lass ich es mal gut sein und gehe früh schlafen. Hoffentlich ist unser Hotelzimmer schön. Eigentlich stehe ich ja total auf Hotelzimmer. Nur: einbisschen schön müssen sie schon sein.

Hase hat mir heute erzählt, dass er sich momentan mit 2.5 Damen trifft. Mich hat natürlich sofort die 0.5te Dame interessiert. Wer ist sie? Wie ist sie? Hat sie Humor? Hat sie. Zum Glück. Hases Humor ist nämlich nicht ganz so einfach zu verstehen. Wurde mir gesagt.

Jetzt geh ich zu Katja hoch und hole mir ein gutes Buch (Katjas Buchgeschmack ist mein Buchgeschmack). Damit ich mich so bald als möglich in mein – hoffentlich schönes – Hotelzimmer verziehen und dem sonnigen Münster die kalte Schulter zeigen kann.

Schlaft wohl! Hasenherz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s