Ganz Zürich? Nein!

Gerade eben haben wir die Kerzen auf dem Balkon gelöscht, die Weingläser in die Küche geräumt und sind alle drei in unsere Zimmer verschwunden. Ich wohne in einer grossartigen WG. Zusammen mit Izzie (aka Wiesel, aka Veverica) und Häschen und einem Volk Ameisen, das es sich bei uns auf dem Balkon gemütlich gemacht hat. Wir sind also an diesem beispielhaften Sommerabend draussen gesessen, haben (nachdem uns der gekühlte Weisswein ausgegangen ist – unser Kühlschrank kühlt einfach viel zu langsam – verdammt) ein zwielichtiges Getränk aus unserer unerschöpflichen Bar getrunken und sehr viel gelacht. Unten am See war Feuerwerk (ich dachte das Feuerwerk wäre erst morgen und übermorgen? Oder ist etwa schon Freitag und ich hab es nicht gemerkt? Sehr seltsam das alles…) und die Menschen, die unter unserem Balkon vorbeikamen, waren alle sehr betrunken, sehr laut und haben groteske Dinge gesagt – besser als Kino. Wir haben uns heute also aufs Züri-Fäscht vorbereitet – da, wo wir wohnen braucht es Vorbereitung – und irgendwie freue ich mich darauf, da ich das Züri-Fäscht auf dem Lindenhof verbringen werde. Auf dem Lindenhof ist das nämlich sozusagen so: „Ganz Gallien ist von den Römern besetzt… Ganz Gallien? Nein!“

5 Gedanken zu “Ganz Zürich? Nein!

  1. find ich doch eben auch, lindenhof, evelynn trouble, gemütlich eins über den durst trinken und alles ist friedlich und schön.

    • du wirst auch da sein? mal sehen, vielleicht erkenne ich dich ja. menschen, die so schön mit worten umzugehen wissen, sollte man eigentlich von weitem erkennen. hehe.

      • ich bin dann der, bei dem hinten auf der t-shirt-etikette „la fraise“ steht, kaum zu übersehen also…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s