Des Teufels Advokat

Letzte Nacht hab ich geschlagene 13 Stunden geschlafen. Uff. Wie ohnmächtig. Denke mal, ich habe das gebraucht. Wahnsinn. So viel hab ich wohl seit Monaten nicht mehr geschlafen.
Dann hat mich der Gasableser-Mensch geweckt. *grummel* Aber er hat nur seinen Job gemacht. Gut, dass mir das klar war, sonst hätte ich ihn noch viel böser angeblickt.

Heute treff ich – nach langer, langer Zeit – endlich mal wieder Tom. Und ich freue mich sehr darauf. Er ist ja sowas wie mein persönlicher „Kopfwäscher“. Er legt innert kürzester Zeit das Innerste, den Kern frei. Er hält mir den Spiegel vor, macht mich auf meine Defizite aufmerksam. Und das tut gut. Weil er es mit viel Wärme tut. Er hat eine sehr schöne Art jemandem den Kopf zu waschen. Des Teufels Advokat – haben wir ihn immer liebevoll genannt. Ich freue mich sehr.

Bin noch ganz erschlagen von dem vielen Schlaf. Habe schwere Glieder und stehe mal etwas auf einem Bein. Vielleicht hilfts.
Hasenherz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s