Leichen im Keller

Weihnachten im Buchhandel ist echt die Hölle. Glaubt mir.

Am Samstag war ich nachts im Wald mit meinen Freunden und wir haben ne Wurst gebraten und Peter hat Schlangenbrot gemacht. Lustig wars. Dann haben wir Leichen im Keller gespielt und wie immer hat das Wahrheiten zu Tage befördert oder einfach schön gekleidetet Halbwahrheiten, wie auch immer. Unterhaltungswert hatte es allemal.
Am Sonntag war ich dann mit meiner Schwester in Basel bei meiner Grossmutter. Was da alles abgeht in so einem Altersheim! Spannender als jede Teenie-Lager-Romantik!

Hühü!
Hasenherz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s