Als ob das komisch wär

Gerade hat mir einer meiner Lieblingsarbeitskollegen – nennen wir ihn Miraculix  – per Chat folgenden Satz mitgeteilt: „An meine Bürotür habe ich mit Blut geschrieben: Das Äussere des Irrenhauses.“
Bedenklich, ich weiss. Aber auch verständlich. Auch ich würde gerne sowas an meine Bürotüre schreiben. Leider habe ich keine Bürotüre. Ich habe nur Glas. Nichts als Glas um mich herum. Wenn das nicht schon Grund genug ist, verrückt zu werden…

Um Miraculix aufzuheitern, hier mal ein fröhliches Gedicht:

Der Komiker
Ein Komiker von erstem Rang
Ging eine Straße links entlang.
Die Leute sagten rings umher
Hindeutend: Das ist der und der!
Der Komiker fuhr aus der Haut
Nach Haus und würgte seine Braut.
Nicht etwa wie von ungefähr,
Nein ernst, als ob das komisch wär.

(Joachim Ringelnatz)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s