Hasenherz braucht Schlaf

An einem Mittwochmorgen im Büro

An einem Mittwochmorgen im Büro

Hasenherz braucht Schlaf. Mehr denn je. Hasenherz hat die Müdigkeit in den Knochen. Hasenherz träumt vom kühlen Wald. Hasenherz findet sich zwischen schlafen und wachen wieder. Hasenherz braucht Schlaf.

„Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen.“ (Kant)

Oder aber:

„Auch Schlafen ist eine Form der Kritik, vor allem im Theater.“ (George Bernard Shaw)

Und da mein Leben einem Theater gleicht – ziemlich sogar – ist diese Müdigkeit eine Form der Kritik. Mein Körper kritisiert sozusagen mein selbst gemachtes Lebenstheater. Und da ich ausgesprochen oft lache und auch mit der Fähigkeit zur Hoffnung gesegnet bin, fehlt mir zum Glück nur noch ein paar Stunden süsse Ruhe. Man könnte sagen: „Dann schlaf!“ Leider ist das nicht so einfach. Ich bin einfach viel zu gerne wach. Ich mag es, wenn ich zum Beispiel spät abends Häschen in der Küche antreffe. Und Häschen dann rumhüpft und kichert und sich Nudeln mit Spiegeleiern kocht. Da kann ich nicht schlafen. Diesem Schauspiel muss ich einfach beiwohnen. Oder aber wenn jemand kommt und sagt: „Komm, lass uns Bier trinken gehen. Es ist Frühling!“ Da kann ich nicht nein sagen. Denn ich mag es, spontan Bier trinken zu gehen und ich mag den Frühling.

Und so werde ich wohl noch in einem Monat sagen: Hasenherz braucht Schlaf. Mehr denn je. Oder wie sagt Homer in dem Buch, das ich gerade lese? (Übrigens ein sehr lesenswertes Buch, gefällt mir sehr.) Folgendes: „Ich sah, dass es keine Zukunft gab, jedenfalls keine, die sich von der Vergangenheit unterschieden hätte.“

4 Gedanken zu “Hasenherz braucht Schlaf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s